Carsten Reiss

 

 

Carsten Reiss

Maler- und Lackierermeister in der dritten Generation

„Schon während meiner Ausbildung im väterlichen Betrieb entdeckte ich meine Liebe zum malerischen Detail und die Affinität zum Design.

Der unermüdliche Drang, mein Wissen über Materialien und gestalterische Techniken zu erweitern und Eigenkreationen zu entwickeln, ließ mich zum Experten für individuelle Gestaltungen und kreative Techniken werden.

1997 begann ich meine Lehre als Maler und Lackierer, welche ich 1999 erfolgreich abgeschlossen habe. Seit diesem Zeitpunkt beschäftigte ich mich mit allen Tätigkeitsbereichen des Malerhandwerks. Von den klassischen Tapezierarbeiten über Lackierungen und Sonderbeschichtungen war alles dabei, was dieses Handwerk im Grunde ausmacht. Ständig auf der Suche nach neuen Herausforderungen durfte ich in zahlreichen Workshops und Weiterbildungen von diversen Spezialisten lernen.

2011 begann die Weiterbildung zum Malermeister. Mit Abschluss der Meisterschule 2012 als Jahrgangsbester wurde ich als Dozent in der Meisterschule für den Fachbereich BWL engagiert. Seit Oktober 2014 bin ich Vollmitglied des Meisterprüfungsausschuss für Oberfranken.“

Die Malermanufaktur Carsten Reiss ist kein Malerbetrieb im gewöhnlichen Sinn. Beim Maler- und Lackierermeister in der dritten Generation sind klassische Malerarbeiten Beiwerk.

Der Schwerpunkt liegt in dem Besonderen, sowohl optisch als auch technisch. In der Ausstellung der Malermanufaktur können viele Materialien und Oberflächen als Echtmuster im Großformat betrachtet werden. Diverse Werkstoffe und Designs, welche nicht von der Industrie im großen Rahmen erstellt werden, sondern in kleinen Mengen auf die speziellen Kundenwünsche abgestimmt gefertigt werden.

www.malermanufaktur.de

Anfrage senden