Darüber haben wir uns lange Gedanken gemacht und sind zu dem Entschluss gekommen, dass der Unterschied zwischen Seil und Netz relativ klar ist.

Interessant für uns ist das Netz. Eine Verknüpfung verschiedener Parallelen oder in unserem Fall Gewerke, sorgt für deutlich mehr Know-how-Transfer, Interaktivität und für den Kunden bedeutet dies noch bessere Betreuung in einem breiteren Spektrum der Dienstleistung.

Mit Markus Kurz und seiner Parkett Leuthe GmbH haben wir den ersten Schritt zu einem gewerkübergreifenden „Raumgestalter“ Netzwerk getan:

Markus Kurz, 1981 in Rosenheim geboren und tief mit seiner Heimatstadt verwurzelt, absolvierte ab 1996 seine 3-jährige Ausbildung zum Schreiner und machte sich im Jahr 2001 als Parkettleger selbständig.

In den Jahren 2008/09 der Wendepunkt, zuerst die Weiterbildung zum Parkettlegemeister und anschließend die Übernahme, der seit 1983 bestehenden Parkett Leuthe GmbH in Rosenheim, bei der er seit nunmehr 10 Jahren als Geschäftsführer tätig ist.

2014 stieg mit Josef Bauer ein langjähriger Mitarbeiter als 2. Geschäftsführer in das Unternehmen ein.

Mittlerweile zählt die Parkett Leuthe GmbH 16 Mitarbeiter.

Markus Kurz:

„Trotz der unterschiedlichen Berufsbilder „Parkett u. Bodenleger“ vs. „Maler“, fand ich mit Robert und Alex Gleichgesinnte mit dem Hang und Drang zum Besonderen. Anfang 2018 beschloss ich deshalb mit vier Mitarbeitern eine Weiterbildung, respektive einen Workshop für fugenlose Oberflächen zu besuchen. Mit „Hardrock“ von „Lamurista“ begann für uns eine neue, spannende Zeit.

Seit Januar 2019 sind wir offizieller Partner der „Edle Räume Raumgestalter“.

Mit diesem Schritt wurde eine weitere erfolgreiche Abgrenzung zum „alltäglichen Wettbewerb“ vollzogen.

Als Nummer 1 im Parkettleger Handwerk im Raum Rosenheim werden wir zukünftig in unserem 300m² großem Showroom auch Ihr Ansprechpartner in Sachen fugenlose Oberflächen und Badkonzeption sein. Speziell und besonders, im Sinne des Kunden.“

Du willst dich und deinen Betrieb für die nächsten Jahre auch neu positionieren?

Du willst Teil in einem kreativen und interaktiven Netzwerk sein?

Der „Edle Räume Masterclub“ hat dein Interesse geweckt?

Dann schreib uns eine Mail an kontakt@edle-raeume.de

Wir freuen uns auf dich.

Robert Paulus und Alexander Baumer